Kunsttherapeutische Gruppe

Kinder können im geschützten Raum der Kunsttherapie einen Ausdruck für sich und ihr Erleben finden. Durch verschiedene Materialien wie Farben, Ton, Speckstein oder Gips werden sie angeregt, sich mit eigenen Themen spielerisch auseinanderzusetzen.In der Kunsttherapie werden Phantasie und Kreativität angeregt. Im künstlerischen Handeln können Spannungen gelöst und die Konzentration gefördert werden. Die Kinder erfahren sich zusammen mit anderen, erleben mit Freude und Spaß den Schaffungsprozess, der das Selbstbewusstsein, das Selbsterleben und somit auch das Erfahren von Selbstwirksamkeit fördert. Auf der symbolischen Ebene können Probleme bearbeitet und Handlungsalternativen gefunden werden. Die Kunsttherapie wirkt stabilisierend und fördert die gesunden Anteile der Kinder.Die Kunsttherapeutische Gruppe ist altersspezifisch ausgerichtet. Es wird eine Gruppe für Kinder (6-11 Jahre) und eine für Jugendliche (12-16 Jahre) angeboten.

Mehr Informationen